Der einfache Weg zum eigenen Buch oder eBook - Podbook

Wie schreibe ich ein Buch

Wie schreibe ich ein Buch?

Der Gedanke, ein Buch zu schreiben, ist bestimmt schon fast jedem einmal in den Sinn gekommen. Sei es über Dinge, die man selbst erlebt hat, eine phantastische Idee zu einem Roman oder die Geschichte von etwas oder von jemanden – es gibt unendlich vieles, was sich zu Papier bringen lohnt. Und schon steht vielleicht die Frage im Raum: Wie schreibe ich ein Buch? 

 

Wie schreibe ich ein Buch? 

Damit ein solches Projekt dann auch eine konkrete Form annehmen kann, sollte man sich einige Gedanken machen und vorab einige Dinge planen. Wesentliche Voraussetzung ist zuallererst eine ehrliche Frage an sich selbst: Kann ich überhaupt (ein Buch) schreiben? Habe ich gelernt, zu schreiben? Wenn nicht, wo kann ich schreiben lernen? Ist es einfach, schreiben zu lernen? Wenn Sie sich die Frage positiv haben beantworten können, wäre eine mögliche weitere Vorgehensweise wie folgt: 

wie schreibe ich ein buch

Die Handlung komplett  grob skizzieren 

Bei einer zu erzählenden Geschichte braucht es einen Anfang, die handelnden Personen, der Verlauf, einzelne Ereignisse, Orte und das Ende. Mit Hilfe einer solchen Struktur lassen sich dann die einzelnen Details sehr viel besser planen.

Die Ideen sammeln und zusammentragen

Was für eine Geschichte möchte ich erzählen? In welcher Zeit spielt sie? Was für Bücher habe ich darüber schon gelesen? Welche Filme habe ich schon gesehen? Was hat mir davon gefallen, was nicht? Was findet sich im Netz zu diesem Thema? Soll es einen realen Hintergrund geben? Wie sieht meine Hauptfigur aus? Aus welcher Perspektive wird meine Geschichte erzählt? Über diese Fragen macht man sich als Autor oder Autorin möglichst ausführlich und möglichst viele Gedanken. Eine Buch entsteht in erster Linie im Kopf. Diese Gedanken werden dann immer wieder notiert und mit der Zeit entsteht eine komplette Geschichte. Diese einzelnen Notizen werden nun in richtiger Reihenfolge zusammengefasst.

Das Exposè schreiben 

In dieser ausführlichen Zusammenfassung werden alle einzelnen Handlungsstränge in einem Ablaufstrang verfasst. Damit wird die Story zum ersten Mal als Ganzes sichtbar. In welcher Ausführlichkeit und welchem Umfang dieses Exposè erstellt wird, hängt von dem geplanten Umfang des Buches und der individuellen Art des Autors oder der Autorin ab. Hier zeigt sich auch, ob ich es wirklich gelernt habe, zu schreiben. Entscheidend ist für dieses Exposè letztendlich, dass der Verfasser auf dieser Grundlage seine Gedanken im Blick behält und auch nach längerer Zeit darauf zurückgreifen kann.

Frau schreibt eigenes Buch

Mit dem Schreiben beginnen

Jetzt geht es los. Die ersten Seiten zu schreiben ist auch für viele erfahrene Autoren und Autorinnen oftmals das Schwierigste. Aber wenn man die ersten Seiten geschrieben hat, wahrscheinlich auch mehrfach immer wieder von vorne angefangen hat, geht es irgendwann immer flüssiger. Hier entwickelt sich nun auch der Stil des Schreibenden. Ob schnell oder langsam, kurz oder ausführlich, gradlinig oder ausschweifend, schnörkellos oder ausgeschmückt, traditionell oder modern – Sie haben es in der Hand...

Korrektorat und Lektorat 

Irgendwann ist das Werk dann vollendet und die Geschichte komplett zu Papier gebracht. In der heutigen Zeit natürlich in elektronischer Form. Nachdem man es selber erstmals als Ganzes gelesen hat, entdeckte Fehler korrigiert hat, braucht es jetzt möglichst mehrere vertraute Menschen, die das Buch als solches unvoreingenommen und unabhängig voneinander lesen. Hier wird es dann ein entsprechendes Feedback geben. Der Eine wird vielleicht begeistert sein, der Andere hat wohlmöglich kritische Anmerkungen. Diese muss man für sich bereit sein anzunehmen, die eigene Arbeit daraufhin noch einmal zu überprüfen und letztendlich entscheiden, was bleibt und was noch geändert wird. Auch das gehört zum Schreiben und Schreiben lernen dazu.

Tipps zum Buchschrieben und Verlegen

Das eigene Buch veröffentlichen 

Wenn Sie nun Ihren fertigen Text haben, dann steht einer Veröffentlich nichts mehr im Wege. Mit podbook können Sie aus Ihrem Manuskript nun ganz einfach ein Buch und/oder E-Book herstellen. Und schon steht in neues Buch in Kürze vielleicht schon im Regal vieler Buchhändler. Sie sehen also, die Frage „Wie schreibe ich ein Buch?“ ist gar nicht so schwer zu beantworten wie man am Anfang vielleicht denken mag. Wenn Sie noch Fragen haben zu unserem Service, dann zögern Sie nicht und rufen uns einfach unverbindlich an. Unter der Rufnummer 0221 – 94 98 68 -16 helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne weiter.